Wie alles begann

Im April 2007 wurde der Oldambt See, im Osten der Provinz Groningen, offiziell als Fahrgewässer in Betrieb genommen. Der See war im Rahmen des ehrgeizigen Bauprojekts Blauwestad angelegt worden, das für wirtschaftliches Wachstum in der schrumpfenden Region Ost-Groningen sorgen sollte. An der Nordseite des Oldambt Sees, in der Nähe von Midwolda und Oostwold, wurden ein Yachthafen und ein breiter Strand angelegt. Dieser sogenannte "Noordrand" war der Auftakt für den Wassersport im Blauwestad-Gebiet.

Konkurrenten im Yachthafen

Am nördlichen Rand, im Yachthafen von Midwolda, entbrannte Anfang 2007 sofort ein Konkurrenzkampf zwischen zwei Unternehmen. Das neu gegründete Unternehmen "Huninga's Watersport" verwaltete den Yachthafen im Auftrag der Gemeinde. Das Unternehmen vermietete auch zwei Schaluppen und einige Segelboote. Darüber hinaus wurden Segelkurse angeboten. Zur gleichen Zeit nahm auch die "Zeilschool Bootverhuur Blauwestad" ihren Betrieb im selben Yachthafen auf. Das von Thijs Huisman gegründete Unternehmen vermietete Segelboote und bot auch Segelkurse für Erwachsene an. Nach einigen Monaten, in denen sie miteinander konkurrierten, kamen beide Unternehmen zu dem Schluss, dass es besser wäre, zu kooperieren. In dieser Pionierphase gab es in Blauwestad einfach keinen Platz für zwei Unternehmen mit denselben Wassersportaktivitäten. Die Zusammenarbeit führte 2010 zu einer Fusion beider Unternehmen. Seitdem ist das kombinierte Wassersport Unternehmen Huninga's BV unter der Leitung von Thijs Huisman unter drei Handelsnamen tätig: Jachthavens Blauwestad, Bootverhuur Blauwestad und Zeilschool Blauwestad.

Von Thijs zum Team

Der Geschäftsführer und Eigentümer des Bootsverleihs Blauwestad ist Thijs Huisman. Er ist ein aktiver Wassersportler, seit er acht Jahre alt ist. Nach seinem Studium hatte Thijs eine kurze Karriere im Marketing, bevor er sich entschloss, Wassersport Unternehmer zu werden. Dies tut er seit 2007 mit großem Vergnügen. In 15 Jahren hat sich der Bootsverleih Blauwestad von einem aus dem Ruder gelaufenen Hobby zu einem ernsthaften Unternehmen entwickelt. Die Vermietflotte umfasst eine große Anzahl von Schaluppen, Motorbooten, Segelbooten, Kanus und SUPs, die an zwei Standorten am Oldambt-See vermietet werden. Das Team von "Bootverhuur Blauwestad" besteht heute aus 20 Mitarbeitern, darunter Festangestellte, Studenten und Selbständige. Bootsverleih Blauwestad ist ein anerkannter Ausbildungsbetrieb und gehört seit 2022 der Branchenorganisation HISWA RECRON an.

Qualität und Gastfreundschaft

Im Bootsverleih Blauwestad stehen zwei Dinge im Vordergrund: Qualität und Gastfreundschaft. Das bedeutet erstens, dass unsere Boote stets funktionsbereit und sauber sein müssen. Aber auch, dass wir unseren Kunden und Gästen so gut wie möglich behilflich sein möchten, indem wir deutliche Erklärungen zum Boot und eine Karte mit attraktiven Fahrrouten bereitstellen. Wir sind immer neugierig, wie wir unseren Service noch weiter verbessern können. Haben Sie Verbesserungsvorschläge? Dann füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus.

Nachhaltigkeit

Da die Auswirkungen des Klimawandels immer sichtbarer werden, sind wir uns bei "Bootverhuur Blauwestad" bewusst, dass auch wir etwas tun können und sollten. Wie können wir sicherstellen, dass unsere Auswirkungen auf die Umwelt und das Klima so gering wie möglich sind? Wir haben einen ersten Schritt getan, indem wir unsere Flotte 2020 um zwei vollelektrische Boote erweitert haben. Im Jahr 2021 haben wir die Außenbordmotoren unserer Segelboote durch Elektromotoren ersetzt. Mit der Zeit wollen wir die gesamte Charterflotte elektrifizieren und so unsere Emissionen auf Null reduzieren. Eine eigene Stromerzeugung würde sehr dazu passen. Der Markt für Elektromotoren befindet sich jedoch noch in der Anfangsphase. Der Preis eines leistungsstarken elektrischen Außenbordmotors ist zwei- bis dreimal so hoch wie der eines herkömmlichen Motors. Die Umstellung auf 100 % Elektroantrieb unter Beibehaltung der Effizienz ist eine Herausforderung, der wir uns in den kommenden Jahren Schritt für Schritt stellen werden.